Wirtschaft

Zukunftsplan für Neuaufstellung Opel will auf Jobabbau und Werkschließungen verzichten

Opel hat genau 100 Tage nach der Übernahme durch den französischen PSA-Konzern seinen Zukunftsplan präsentiert: Der Autobauer will profitabler werden, bei der Senkung der Kosten aber auf Stellenstreichungen vorerst verzichten. Auch Werksschließungen seien nicht geplant. Opel wolle in Deutschland investieren, verkündet der neue Opel-Chef Michael Lohscheller.
Videos meistgesehen
Telebörse Sendungen
Alle Videos