Wirtschaft

7800 Jobs sollen wegfallen Osram-Mitarbeitern drohen betriebsbedingte Kündigungen

Osram will bis zu 7800 Stellen streichen. Der Chef des Münchner Lichtkonzerns Wolfgang Dehen gibt bekannt, dass dabei betriebsbedingten Kündigungen nicht ausgeschlossen werden können. Sorge bereitet dem Münchener Konzern außerdem ein ganz bestimmter Unternehmensbereich.
Videos meistgesehen
Telebörse Sendungen
Alle Videos