Wirtschaft

"Kabel aus dem Küchenfenster?" Privathaushalte kommen beim E-Auto-Laden nicht hinterher

Die Politik ist sich einig: Um den Klimawandel einzudämmen, müssen mehr Elektro-Autos auf die Straße. Doch nach aktuellen Zahlen sind derzeit gerade mal 120.000 E-Wagen in Deutschland unterwegs. Ein Grund: Es fehlt an Ladesäulen. Vor allem Bewohner von Mehrfamilienhäusern haben beim Tanken ein Problem.
Videos meistgesehen
Telebörse Sendungen
Alle Videos