Wirtschaft

"Kabel aus dem Küchenfenster?" Privathaushalte kommen beim E-Auto-Laden nicht hinterher

Die Politik ist sich einig: Um den Klimawandel einzudämmen, müssen mehr Elektro-Autos auf die Straße. Doch nach aktuellen Zahlen sind derzeit gerade mal 120.000 E-Wagen in Deutschland unterwegs. Ein Grund: Es fehlt an Ladesäulen. Vor allem Bewohner von Mehrfamilienhäusern haben beim Tanken ein Problem.
Videos meistgesehen
Telebörse Sendungen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.