Wirtschaft

Martin Lück zur Macron-Euphorie "Reaktion der Märkte ist nachvollziehbar"

Die Finanzmärkte nehmen den Ausgang der ersten Runde der Präsidentenwahl in Frankreich mit Erleichterung auf. Sie setzen auf einen Sieg von Emmanuel Macron in der Stichwahl gegen Marine Le Pen. Welche Unwägbarkeiten bis zum 7. Mai noch warten und ob ein Allzeithoch beim Dax in Sicht ist, darüber spricht Martin Lück von BlackRock Deutschland im n-tv Interview.
Videos meistgesehen
Telebörse Sendungen
Alle Videos