Wirtschaft

Treibstoff aus Müll Sächsische Firma stellt Diesel aus Plastikabfällen her

Mehr als 300 Millionen Tonnen Plastik werden jedes Jahr weltweit weggeworfen, nur ein Bruchteil wird wiederverwertet. Dabei besteht Plastik aus einem der wertvollsten Rohstoffe überhaupt: Erdöl. Eine Firma aus der Nähe von Dresden will jetzt das wohl "größte Ölfeld der Welt" anzapfen.
Videos meistgesehen
Telebörse Sendungen
Alle Videos