Wirtschaft

Regierung will Funklöcher stopfen Scheuer verspricht Netzausbau im "Deutschland-Turbo"

Noch immer sind Mobilfunklöcher vor allem in ländlichen Regionen ein großes Problem. Um diese "weißen Flecken" nun zu schließen, will die Bundesregierung an bis zu 5000 Standorten in neue Mobilfunkmasten investieren. Verkehrs- und Digitalminister Scheuer will das Vorhaben im "Deutschland-Turbo" vorantreiben.
Videos meistgesehen
Telebörse Sendungen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.