Wirtschaft

Korruptionsskandal bei der Fifa Sponsoren fürchten um Imageschäden

Nicht nur die Fifa denkt ans Geld, wenn es um den Fußball geht. Auch für Sponsoren ist eine Fußball-Weltmeisterschaft eine ideale Plattform, um für ihre Produkte oder Dienstleistungen zu werben. Doch vor dem Hintergrund der Korruptionsaffäre gehen die Sponsoren nun auf Distanz zur Fifa: Coca-Cola und McDonald's äußern sich besorgt. Der Kreditkartenkonzern Visa droht sogar mit dem kompletten Ausstieg.
Videos meistgesehen
Telebörse Sendungen
Alle Videos