Wirtschaft

Razzia in Frankfurter Zentrale Staatsanwalt ermittelt gegen Deutsche-Börse-Chef Kengeter

Er ist Kapitalmarktexperte und müsste wissen, was man bei Aktienkäufen darf und was nicht - nun ermittelt die Staatsanwaltschaft Frankfurt gegen Deutsche-Börse-Chef Carsten Kengeter. Er wird verdächtigt, Insider-Handel betrieben zu haben. Bei einer Razzia wird deshalb sein Büro in der Zentrale der Deutschen Börse durchsucht.
Videos meistgesehen
Telebörse Sendungen
Alle Videos