Nach Netzneutralität-Einschränkung Telekom-Chef Höttges will Internet-Maut kassieren

Es ist auf den ersten Blick ein unscheinbares Schreiben, das da auf der Telekom-Internetseite zu finden ist. Doch es dürfte für Aufruhr sorgen. Nach der umstrittenen Entscheidung des EU-Parlaments zur Netzneutralität tritt Telekom-Chef Timotheus Höttges offen für eine Zwei-Klassen-Gesellschaft im Internet ein. "Spezialdienste" sollen vorrangig und schneller im Netz befördert werden – und mehr Geld kosten.
Videos meistgesehen
Telebörse Sendungen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen