Finanzmärkte in Bewegung Trump beklagt Stärke des US-Dollar

"America first" ist das Motto von Donald Trump. Stark und mächtig wünscht er sich sein Land. Nur beim Dollar ist der US-Präsident Schwäche lieber als Stärke. Und so schickt er mit einer einzigen Aussage in einem "Wall Street Journal"-Interview die US-Währung auf Talfahrt. Doch warum?
Videos meistgesehen
Telebörse Sendungen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen