Spanien als Profiteur: Tui: Buchungen in die Türkei brechen deutlich ein

09.02.16 14:36 Uhr – 01:25 min

Die Angst vor Terroranschlägen im Urlaub beschäftigt viele Deutsche: Ziele wie Tunesien und die Türkei verlieren für Touristen daher an Reiz. Zahlen von Tui belegen nun, dass der Konzern bei Buchungen in die Türkei einen Einbruch von 40 Prozent verkraften muss. Sorgen muss sich Tui trotzdem nicht. Denn die Reiselust der Deutschen ist weiterhin ungebrochen und zum Glück gibt es Spanien.

Videos meistgesehen
Weitere Videos