Wirtschaft

Trotz Pipeline-Neustart nach Hack US-Bürger hamstern weiter Benzin

Nach der Cyberattacke auf die US-amerikanische "Colonial Pipeline" sind viele Bürger verunsichert. Obwohl die Pipeline den Betrieb wieder aufgenommen hat, kaufen sie Benzin auf Vorrat. US-Präsident Biden mahnt erneut, auf das Hamster-Tanken zu verzichten - und gibt Details zu den Hackern bekannt.
Videos meistgesehen
Telebörse Sendungen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.