Nach Pannen an Boeings Dreamliner US-Luftfahrtbehörde ermittelt

Die Pannenserie bei Boeings "Dreamliner" reißt nicht ab. Nach drei Vorfällen diese Woche meldet Japan Airlines einen erneuten Zwischenfall. Diesmal macht ein Riss im Cockpitfenster, der während eines Fluges aufgetreten war, den Verantwortlichen Sorgen. Jetzt rufen die Probleme auch die US-Luftfahrtbehörde auf den Plan. Sie leitet eine Sicherheitsüberprüfung für den Dreamliner ein.
Videos meistgesehen
Telebörse Sendungen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen