Wirtschaft

AT&T plant teuerste Übernahme des Jahres US-Senat will Time-Warner-Deal sorgfältig prüfen

85 Milliarden Dollar will der amerikanische Telekomriese AT&T für den Medienkonzern Time Warner auf den Tisch legen. Es wäre die größte Firmenübernahme des Jahres. Doch in der Politik regt sich Widerstand. Der US-Senat fürchtet zu viel Macht für AT&T und will den Deal sorgfältig prüfen. Auch Präsidentschaftskandidat Donald Trump meldet sich zu Wort.
Videos meistgesehen
Telebörse Sendungen
Alle Videos