Wirtschaft

Aktie rauscht in die Tiefe VW-Skandal "extrem schmerzhaft" für Anleger

Die Affäre um Abgas-Manipulationen schickt die VW-Aktie auf Talfahrt. Zeitweise fällt sie auf einen Wert von unter 100 Euro. Damit büßt der Wolfsburger Konzern seit Bekanntwerden des Skandals fast 30 Milliarden Euro an Börsenwert ein. Für Anleger könnte sich das am Ende auszahlen. Oder als teure Falle entpuppen. Ein Börsenexperte erklärt, wie er jetzt handeln würde.
Videos meistgesehen
Telebörse Sendungen
Alle Videos