Wirtschaft

Zahltag für Corona-Gutscheine Veranstaltungsbranche fürchtet das große Ausbluten

In der ersten Corona-Welle werden viele Kunden für ausgefallene Konzerte und abgesagte Veranstaltungen mit Gutscheinen vertröstet. Bis zu zwei Millionen sollen im Umlauf sein. Ab Januar dürfen Betroffene ihr Geld zurückverlangen. Die Branche hofft auf Kulanz.
Videos meistgesehen
Telebörse Sendungen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.