Wirtschaft

"Wettbewerb gerät völlig in Schieflage" Verleger kritisieren Online-Präsenz von ARD und ZDF

Im Zeitalter der Digitalisierung haben Zeitungen einen schweren Stand. Entsprechend wichtig ist für die Printmedien der Auftritt im Netz. Dort herrscht starke Konkurrenz. Insbesondere öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalten bauen ihre Online-Auftritte immer weiter aus. Das kritisieren die Zeitungsverleger auf ihrem Bundeskongress scharf. Nun erhalten sie prominente Unterstützung.
Videos meistgesehen
Telebörse Sendungen
Alle Videos