"Wettbewerb gerät völlig in Schieflage" Verleger kritisieren Online-Präsenz von ARD und ZDF

Im Zeitalter der Digitalisierung haben Zeitungen einen schweren Stand. Entsprechend wichtig ist für die Printmedien der Auftritt im Netz. Dort herrscht starke Konkurrenz. Insbesondere öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalten bauen ihre Online-Auftritte immer weiter aus. Das kritisieren die Zeitungsverleger auf ihrem Bundeskongress scharf. Nun erhalten sie prominente Unterstützung.
Videos meistgesehen
Telebörse Sendungen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen