Historischer Schritt Warum Habeck Gazprom unter Staatskontrolle stellt

Am Freitag gibt der russische Mutterkonzern Gazprom bekannt, seine Beteiligung an Gazprom Germania"an andere Eigentümer abzutreten. Offenbar wollte er das Unternehmen damit dem Zugriff der Bundesregierung entziehen. Diesem Vorhaben schiebt Bundeswirtschaftsminister Habeck nun einen Riegel vor.
Videos meistgesehen
Telebörse Sendungen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen