Köhler zu zentraler Zukunftsfrage Warum VW nicht Software von Apple und Co. nutzt

Der neue VW-Chef Oliver Blume tritt sein Amt beim Autobauer in einer schwierigen Zeit an. Warum für ihn die Software-Problematik im Vordergrund stehen dürfte, erklärt der Unternehmensberater Thomas Köhler. Den "Skandal" um Blumes Kontakt zu Finanzminister Lindner hält er außerdem für "aufgebauscht".
Videos meistgesehen
Telebörse Sendungen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen