Wirtschaft

Fragen an den Experten Was bedeutet die US-Zinswende für Anleger?

Mit der ersten Zinserhöhung seit der Finanzkrise läutet die US-Notenbank Fed die Abkehr vom billigen Geld ein. Viele Anleger fragen sich nun, was mit ihrem Geld geschehen wird. Wie wirkt sich die Veränderung auf die verschiedenen Anlagenformen wie Aktien oder auf das Tagesgeld aus? Hermann-Josef Tenhagen, Chefredakteur von "Finanztip" erklärt, was der US-Zinsentscheid konkret für Anleger bedeutet.
Videos meistgesehen
Telebörse Sendungen
Alle Videos