Wirtschaft

17.000 Mitarbeiter bangen um Job Was hat Benko mit Karstadt vor?

Der einst als Retter gefeierte Nicolas Berggruen verabschiedet sich endgültig von Karstadt. Der österreichische Investor René Benko steht bereit, um voll beim Warenhauskonzern einzusteigen. Nachdem dieser sich zuvor schon Filetstücke wie das KaDeWe in Berlin einverleibt hat, fragen sich rund 17.000 Karstadt-Angestellte: Was hat Benko mit dem Rest vor?
Videos meistgesehen
Telebörse Sendungen
Alle Videos