Wirtschaft

Keine Einigung im Schuldenstreit Was passiert bei einem Euro-Austritt Griechenlands?

Im Schuldendrama um Griechenland zeichnet sich trotz wachsendem Zeitdruck keine Lösung ab. Die neue griechische Regierung lässt zum zweiten Mal binnen weniger Tage die Gespräche mit den Euro-Partnern platzen. Bis Freitag soll Athen die Verlängerung des Ende Februar auslaufenden Rettungsprogramms beantragen. Das Links-Rechts-Bündnis lehnt das bislang kategorisch ab.
Telebörse Sendungen
Alle Videos