Dombret fürchtet Verschlimmerung "Weltwirtschaft unter Beschuss wie lange nicht mehr"

Der IWF bezeichnet den Ukraine-Krieg als "eindeutige und unmittelbare Gefahr" für die Weltwirtschaft. Auch der ehemalige Bundesbank-Vorstand Andreas Dombret äußert sich pessimistisch: Der Mix aus notwendiger Verschuldung und Inflation lasse Schlimmes befürchten.
Videos meistgesehen
Telebörse Sendungen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen