Gaskrise - Energiekonzern wankt "Wenn Uniper fällt, dann gibt es eine Kettenreaktion"

Uniper gerät als erster großer Energieversorger infolge des Ukraine-Kriegs ins Wanken und ruft nach Staatshilfen. Experten warnen vor gravierenden Folgen, sollte Uniper nicht gerettet werden. Damit es nicht so weit kommt, will die Bundesregierung eingreifen und hat dafür gleich zwei Pläne zur Hand.
Videos meistgesehen
Telebörse Sendungen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen