BSI-Chef zur Cyberkriminalität "Wichtig, dass jeder Betroffene Anzeige erstattet"

Mehr als jedes zehnte Unternehmen ist Opfer von Cyberangriffen. Die Kriminelle verdienen mit den ergaunerten Daten mehr als mit Drogen, sagt der Präsident des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnologie, Arne Schönbohm, im Interview mit n-tv. Und die Angriffe werden weiter zunehmen.
Videos meistgesehen
Telebörse Sendungen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen