Ungarn und Slowakei lehnen ab Wie ein Ölembargo trotz Länder-Veto durchsetzbar ist

Trotz Warnungen aus der Wirtschaft feilt die EU an einem Embargo russischen Öls. Noch stellen sich Ungarn und die Slowakei gegen das Vorhaben - doch ein Umweg könnte einen entsprechenden Einfuhrstopp dennoch ermöglichen.
Videos meistgesehen
Telebörse Sendungen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen