Wirtschaft

Wolfgang Rau zur DSGVO "'Wir können nichts mehr fotografieren!'"

Die europäische Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) soll Internet-Großkonzerne und ihren Umgang mit Daten reglementieren. Doch die Befürchtungen sind vor allem bei Mittelständlern und Selbstständigen groß, die neuen Regelungen könnten die Falschen treffen. n-tv spricht mit dem Präsidenten des Deutschen Verbandes für Fotografie, Wolfgang Rau, über die Ängste seiner Branche.
Videos meistgesehen
Telebörse Sendungen
Alle Videos