Wirtschaft

Weltweit nervöse Märkte Zeichen in der Wirtschaft stehen auf Krise

Am Donnerstagmorgen die Meldung kam, dass russisches Militär einen Grenzort in der Ukraine eingenommen hat, ging der Dax in die Knie - und erholte sich davon auch den Tag über nicht mehr. Auch die Börse in Tokio leidet jetzt unter der Entwicklung des Konflikts. Die Märkte sind nervös. Zumal nicht nur die Ukraine Sorgen bereitet.
Videos meistgesehen
Telebörse Sendungen
Alle Videos