Wissen

Fußabdrücke der globalen Erwärmung Das Wetter spielt immer öfter verrückt

Rekordschnee in den Alpen, extreme Dürre in Australien – Forscher sind sich sicher: Dafür ist der Mensch verantwortlich. Denn dessen Anteil an der globalen Erwärmung seit 1950 beträgt über 100 Prozent und je wärmer es wird, desto extremer wird das Wetter – mit teils verheerenden Folgen.
Videos meistgesehen
Alle Videos