Früherkennung von Naturkatastrophen: Esa schießt neuen Wettersatelliten ins All

07.11.18 18:56 Uhr – 01:14 min

Raumfahrt blickt nicht nur in die unendlichen Weiten des Alls, sie beobachtet aus ihnen heraus auch den Heimatplaneten Erde. Die Europäische Raumfahrtagentur Esa schießt nun einen weiteren Satelliten auf Mission. Der Start bedeutet auch Hoffnung für die Astronauten auf der ISS.

Videos meistgesehen
Weitere Videos