Gletscherabbruch.JPG

Hitzewelle in Patagonien Gewaltige Gletschereis-Lawine stürzt ins Tal

Im wolkenverhangenen Queulat-Nationalpark löst sich vor laufenden Kameras eine gewaltige Gletschereis-Lawine. Für das starke Kalben machen Forscher die ungewöhnlich hohen Temperaturen verantwortlich. Der Klimawandel destabilisiere die Gletscherwände in Patagonien, wie bereits zuvor in den Alpen.
Videos meistgesehen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen