Wissen

Fataler Irrtum Gute Aids-Medikamente machen junge Menschen leichtsinnig

"Es gibt keinen Grund zur Entwarnung": Das ist die Botschaft des Welt-Aids-Tages am 1. Dezember. Zwar gibt es in Deutschland nach drei Jahrzehnten Aids-Prävention deutliche Fortschritte. Aber gerade junge Menschen vertrauen auf die inzwischen recht guten Medikamente und schützen sich nicht mehr vor HIV.
Videos meistgesehen
Alle Videos