Wissen

Alexander Gerst im n-tv Interview "Wir tun gut daran, den Weltraum zu verstehen"

2018 startet der deutsche ESA-Astronaut Alexander Gerst seine zweite Reise zur internationalen Raumstation ISS. Dort soll der 41-Jährige zeitweise als erster Deutscher das Kommando übernehmen. Im Interview mit n-tv erzählt Gerst, weshalb er für seine zweite Mission den Namen "horizons" wählt, was er sich erwartet und wo die Unterschiede zu seinem letzten Flug liegen.
Videos meistgesehen
Alle Videos