Panorama

Nachtschattengewächs namens Merkel Kanzlerin wird große Ehre zuteil

2y893025.jpg8070421791318066546.jpg

Im Orchideengarten in Singapur.

(Foto: dpa)

Die Bankenabgabe wird für private Geschäftsbanken teurer als bisher erwartet. Kleinere Kreditinstitute hingegen werden von der neuen Zwangsabgabe verschont. Der Finanzausschuss des Bundesrates billigt einen entsprechenden Kompromiss.

2y892227.jpg5155192211833708556.jpg

Die Orchidee trägt den Namen "Dendrobium Angela Merkel".

(Foto: dpa)

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat eine weitere internationale Auszeichnung erhalten - wenn auch eine ungewöhnliche: Bei einem Besuch in Singapur wurde eine Orchidee nach ihr benannt (Dendrodium Angela Merkel).

Mit der Zeremonie im Orchideengarten des Botanischen Gartens werden in Singapur bekannte Persönlichkeiten geehrt. Zuvor war die Kanzlerin in Indien von der Staatsführung mit dem Nehru-Preis für internationale Verständigung ausgezeichnet worden.

Experten wissen, dass diese Blumen nicht viel Wasser brauchen und die Dendrobium-Orchidee "Luftwurzeln" hat, mit deren Hilfe sie sich quasi an sich selbst festhält und Nahrung aus der Luft aufnimmt. Das sieht nach Unabhängigkeit aus und hört sich pflegeleicht an. Über Letzteres streiten sich aber die Geister.

Kommende Woche bekommt Merkel in den USA von US-Präsident Barack Obama die Freiheitsmedaille überreicht, der höchste zivile Orden der Vereinigten Staaten.

Quelle: ntv.de, rts