Panorama

Veranstaltung abgebrochen Besucher stirbt bei Konzert der Kelly Family

386518601.jpg

Viele Hits und Weihnachtszauber: die Kelly Family bei ihrem Konzert Ende November in München.

(Foto: picture alliance / Jens Niering)

Tragischer Zwischenfall im westfälischen Halle: Inmitten des Konzerts der Kelly Family erleidet ein Besucher einen medizinischen Notfall. Alle Hilfe kommt zu spät. Das zunächst unterbrochene Konzert wird schließlich ganz beendet.

Bei einem Konzert der Kelly Family in Halle (Westfalen) ist nach Angaben des Veranstalters ein Besucher gestorben. Der Fan starb demnach aufgrund eines medizinischen Notfalls, wie der Veranstalter auf Facebook mitteilte. Zuvor hatte sich noch ein ärztliches Notfallteam um ihn gekümmert. "Unsere Gedanken sind bei dem Verstorbenen und seinen Angehörigen", hieß es weiter.

Das Konzert wurde den Angaben zufolge abgebrochen und nicht fortgesetzt. Die Band spielt danach bis Ende des Jahres noch 19 Konzerte. Im Dezember sind mehrere Weihnachtsshows geplant. Das Album der Band "Christmas Party" ist kurz vor Weihnachten zurück in den Charts, rangierte dort vergangene Woche auf Rang 18.

(Dieser Artikel wurde am Samstag, 03. Dezember 2022 erstmals veröffentlicht.)

Quelle: ntv.de, shu/dpa

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen