Panorama

In Lidl-Filialen vertrieben Lebensmittelwarnung bei Brie-Käse

imago93113344h.jpg

(Foto: imago images / Panthermedia)

Das Verbraucherportal Lebensmittelwarnung hat vor dem Verzehr eines Brie-Käses der Firma Jermi Käsewerk aus Laupheim gewarnt. In dem durch die Supermarktkette Lidl vertriebenen Käse seien Vero-Toxin bildende E.coli-Bakterien nachgewiesen worden, teilte das Portal mit.

Betroffen ist demnach der "Brie de Nangis, französischer Weichkäse mit Rohmilch hergestellt, ca. 100g" mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 19. und 20. Januar sowie den Losnummern L29 513 und L29 514.

Der Hersteller hat die Produkte bereits zurückgerufen. Vero-Toxin bildende E.coli-Bakterien können Auslöser von Durchfallerkrankungen sein.

Quelle: ntv.de, mba/dpa