Panorama

"Willa" ist Hurrikan der Stufe 5 Mexikos Behörden rufen Evakuierungen aus

110547878.jpg

Hurrikan "Willa" zieht Richtung mexikanische Pazifikküste.

(Foto: picture alliance/dpa)

Auf seinem Weg nach Mexiko hat Hurrikan "Willa" weiter an Stärke gewonnen und ist auf die höchste Kategorie 5 hochgestuft worden. Der Wirbelsturm könne "katastrophale" Folgen haben, warnte das US-Hurrikan-Zentrum (NHC). Gemessen wurden Windgeschwindigkeiten von 260 Stundenkilometern.

"Willa" dürfte am Dienstag die mexikanische Pazifikküste erreichen. Die Behörden warnen vor lebensbedrohlichen Flutwellen, Sturmböen, Starkregen und Erdrutschen.

Im Verlauf des Dienstag dürfte der Hurrikan zwar leicht an Kraft verlieren, erklärte das NHC. "Willa" werde aber trotzdem ein "extrem gefährlicher" Hurrikan bleiben, wenn er etwa in Höhe des Badeorts Mazatlan die mexikanische Küste erreiche.

Quelle: n-tv.de, bad/rts/AFP

Mehr zum Thema