Panorama

Urlauber trägt Kosten, außer ... Testpflicht für alle Flug-Rückkehrer kommt

6090c3051daa427cccc0639ad5564567.jpg

Bislang galt die Testpflicht nur für Rückkehrer aus Risikogebieten.

(Foto: imago images/Lichtgut)

Während ein komplettes Reiseverbot wohl an einer rechtlichen Umsetzung scheitert, wird die Testpflicht für Reiserückkehrer noch einmal verschärft. Ein negativer Corona-Test wird vor dem Abflug nach Deutschland Pflicht - egal ob Risikogebiet oder nicht.

Für alle Reisenden, die mit dem Flugzeug nach Deutschland einreisen wollen, soll am Freitag vor dem Abflug eine Corona-Testpflicht gelten. Die Betroffenen müssten "vor der Abreise im Ausland dem Beförderer einen Nachweis" vorlegen, heißt es in dem AFP vorliegenden Entwurf für eine entsprechende Verordnung von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn. Der Entwurf befindet sich allerdings noch in der Ressortabstimmung.

Wie die "Bild"-Zeitung berichtet, sollen die Reisenden die Kosten für die PCR- und Antigen-Tests sowie eine mögliche Quarantäne am Abflugort selbst tragen. Ausnahmen gelten demnach für Pauschalreisende.

Mit der neuen Verordnung wird von der bisherigen Regelung abgewichen, dass nur für Rückkehrer aus Risikogebieten eine Testpflicht besteht. Auf die Neuerungen hatten sich Bund und Länder bei ihren Corona-Beratungen in der Nacht zu Dienstag geeinigt. Von ihr sind auch Mallorca-Reisende betroffen. Die Insel war wegen rückläufiger Infektionszahlen von der Liste der Risikogebiete gestrichen. Darüber hinaus prüft die Regierung die Möglichkeit, Reisen in beliebte Urlaubsgebiete im Ausland vorübergehend zu unterbinden. Dafür gibt es aber große verfassungsrechtliche Hürden, wie die Bundesregierung einräumt.

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer will am heutigen Donnerstag mit Vertretern der Luftverkehrsbranche über die geplanten zusätzlichen Corona-Tests etwa für Mallorca-Urlauber beraten. Bei den Beratungen am Nachmittag soll es um die konkrete Ausgestaltung der Tests gehen. Der Bundesverband der deutschen Luftverkehrswirtschaft hatte angekündigt, Reisenden sollten Testangebote gemacht und die Tests vor Abflug kontrolliert werden. Es seien aber noch viele organisatorische und logistische Details ungeklärt.

Quelle: ntv.de, mba/AFP

ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.