Urlaub

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Urlaub

Anstatt eine Pauschalreise zu stornieren, können Urlauber sie auch auf eine andere Person übertragen - jedoch nur wenn die Option «Namensänderung» besteht. Foto: Julian Stratenschulte

dpa

b12d4fd81fe3dfacc358b0db50b72593.jpg
20.10.2020 13:39

Kreis geht in den Lockdown Urlauber verlassen Berchtesgadener Land

Herbstferien rund um den Watzmann - für rund 2500 Touristen wird das in diesem Jahr nichts. Kurz vor dem zunächst zweiwöchigen Lockdown treten sie die Heimreise an. Während Hoteliers die Einbußen beklagen, nehmen die Bürger in dem Corona-Hotspot die bevorstehenden Maßnahmen mit Gelassenheit hin.

136485798.jpg
16.10.2020 11:38

Reisen ab Samstag wieder möglich Bayern beendet Beherbergungsverbot

Als sich Bund und Länder beim Gipfel im Kanzleramt auf kein einheitliches Vorgehen beim Beherbergungsverbot einigen können, vertagen sie eine endgültige Entscheidung auf Anfang November. Nun schafft Bayern schon vorher Fakten - und folgt damit anderen Bundesländern.

132547545.jpg
14.10.2020 16:25

Reisende in der Stornofalle "Hotels können keinen Test verlangen"

Das Beherbergungsverbot stürzt Deutschland kurz vor den Herbstferien ins Chaos. Aber nicht alle Unterkünfte erstatten die Kosten, einige bestehen auf die Buchung. Reiserechtler Paul Degott bezweifelt die Rechtsmäßigkeit dieser Forderung. Im Gespräch mit ntv.de erklärt er, was Reisende unternehmen können.

136273311.jpg
12.10.2020 17:23

"Wie erwartet in Chaos gemündet" Hotelier klagt gegen Beherbergungsverbot

Das neue Beherbergungsverbot der Länder wirkt chaotisch und verunsichert Reisende: Die Telefone der Hoteliers stünden nicht mehr still, kritisiert der niedersächsische Hotel- und Gaststättenverband. Ein erster Hotelier reicht deshalb Klage ein. Das Brandenburger Gastgewerbe könnte bald folgen.