Urlaub

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Urlaub

122481207.jpg
19.07.2019 19:22

Hohe Strafen für Touristen Schlechtes Benehmen in Italien wird teuer

Wer am Strand in Triest ein Nickerchen in der eigenen Hängematte macht, muss mit saftigen Strafen rechnen. Von einem österreichischen Touristen kassiert die italienische Polizei dafür 300 Euro Bußgeld. Noch teurer wird es für zwei Berliner Urlauber. Sie kochten sich auf der Rialto-Brücke in Venedig einen Kaffee.

be638dbd97047133c37a319f56672800.jpg
16.07.2019 15:38

Feuer in Südeuropa Tausende Urlauber flüchten vor Waldbränden

Im Süden von Europa brechen in Wäldern immer wieder Feuer aus. Vor allem Urlaubsregionen sind betroffen. In Kroatien, Frankreich und auf Sardinien wurden etliche Touristen in Sicherheit gebracht - alleine 10.000 Gäste einer Party auf der Ferieninsel Pag.

imago91765213h.jpg
12.07.2019 13:03

ADAC warnt vor Reiseverkehr Am Wochenende droht der Super-Stau

In Nordrhein-Westfalen starten am Wochenende 2,5 Millionen Schüler in die Sommerferien. Dann geht es für viele Familien in den Urlaub - und wahrscheinlich in den Stau auf der Autobahn. Der ADAC erwartet "eines der schlimmsten Reisewochenenden". Doch auch an Flughäfen und in Zügen wird es eng.

AP_17291258547617.jpg
10.07.2019 15:37

Mägen voller Plastik Heilige Hirsche sterben an Touristen-Müll

In der japanischen Stadt Nara sind die gut erhaltenen Tempel und Schreine bekannte Sehenswürdigkeiten. Und auch die freilebenden Sikahirsche sind eine beliebte Touristen-Attraktion. Doch das Verhalten der Urlauber bringt die Tiere zunehmend in ernste Gefahr.

imago61813488h.jpg
10.07.2019 15:00

Horror-Urlaub In welchen Fällen gibt es Geld zurück?

Oft fiebert man das ganze Jahr auf den geplanten Urlaub hin. Umso unschöner ist es, wenn nach Ankunft am Urlaubsort beeinträchtigende Mängel festgestellt werden. In manchen Fällen kann deswegen sogar der gesamte Reisepreis zurückverlangt werden.

9197053.jpg
10.07.2019 13:52

Tödlicher Fall in die Tiefe Warum starb das Mädchen auf dem Schiff?

Ein eineinhalb Jahre altes Mädchen kommt bei einem Sturz vom Kreuzfahrtschiff "Freedom of the Seas" in Puerto Rico ums Leben. Es soll mit seinem Großvater gespielt haben, als es in die Tiefe fiel. Die Familie beschuldigt nun die Reederei wegen eines offenen Fensters, die Polizei ermittelt allerdings in alle Richtungen.