Politik
(Foto: imago/Photocase)
Freitag, 15. Juni 2018

Korrektur : Unionsgemeinschaft wird nicht aufgelöst

Kurzzeitig heißt es, Innenminister Seehofer löse die Fraktionsgemeinschaft von CSU und CDU auf. Als Quelle dient eine Reuters-Meldung. Doch die Meldung ist falsch. Denn tatsächlich handelte es sich um eine Aktion des Satiremagazins "Titanic".

Ein Redakteur der "Titanic" hatte seinen Account in "hr Tagesgeschehen" umbenannt und einen entsprechenden Tweet verbreitet (siehe unten).

"Die von @hrtgn getwitterte Meldung ist ein Fake", sagte daraufhin der Sprecher der hessischen Staatskanzlei. Der Vize-Chef der CSU-Landesgruppe im Bundestag, Hans Michelbach, wies den angeblichen Tweet des Hessischen Rundfunks zurück. Dies sei "Quatsch", sagte er.

Wir bitten, den Fehler zu entschuldigen.

Datenschutz

Datenschutz

Quelle: n-tv.de