Shopping & ServiceAnzeige

Die richtige Motivation Sport-Kopfhörer: 4 Top-Modelle fürs Training

Neben einem sicheren Sitz sollte ein guter Kopfhörer für den Sport noch weitere Anforderungen erfüllen.jpg

(Foto: istockphoto.com)

Ob im Gym, auf dem Sportplatz oder in der Natur: Musik beim Training spornt an. Um sich überall von den eigenen Lieblingssongs motivieren zu lassen, braucht es die richtigen Kopfhörer. Wir verraten, was bei Sport-Kopfhörern wichtig ist und welche Modelle für welche Sportart geeignet sind.

Bei einem guten Sport-Kopfhörer sind einige Punkte zu beachten, damit er beim Training nicht stört. Der Kopfhörer sollte komfortabel, aber fest und sicher sitzen. Damit er nicht herausfällt oder verrutscht, verfügen viele Modelle über Silikonstöpsel oder -bügel. Spritzwasser, Regen und besonders Schweiß sollten den Ohrhörern nichts anhaben können, weshalb mindestens die Schutzart IPX4 nötig ist. Eine intuitive Touch-Bedienung direkt am Kopfhörer sorgt dafür, dass man nicht jedes Mal zum Smartphone greifen muss, um die Wiedergabe zu steuern. Am praktischsten sind kabellose Kopfhörer: Sie ermöglichen den größten Bewegungsfreiraum, ohne die Stöpsel aus Versehen aus den Ohren zu ziehen oder das Kabel zu verknoten. Alle wichtigen Punkte auf einen Blick zusammengefasst:

  • Geringes Gewicht und sicherer Sitz
  • Schutz vor Schweiß, Spritzwasser und Regen (mindestens IPX4)
  • Intuitive Bedienung über die Ohrhörer
  • Kabellose Modelle für Bewegungsfreiheit

Allrounder für den Sport: Soundcore Life A1

Ein richtiges Multitalent ist das Modell Life A1 von Soundcore. Die kabellosen In-Ears liefern eine Akkulaufzeit von bis zu neun Stunden, Wasserschutz nach IPX7 und drei Musikmodi zu verhältnismäßig kleinem Preis. Der Bass-Boost bringt den richtigen Beat beim Laufen, während sich der Podcast-Modus für entspanntes Training wie Yoga eignet. Für optimalen Halt sorgen die austauschbaren Silikonstöpsel und -flügel in verschiedenen Größen. Musik, Telefonate und der Sprachassistent des Smartphones lassen sich über Tastendruck am Ohrstöpsel steuern.

  • Akkulaufzeit: bis zu 9 Stunden ohne und 36 Stunden mit Ladecase
  • Wasserschutz: IPX7
  • Halt: anpassbare Silikonstöpsel und -flügel
  • Steuerung: über Tasten an beiden Ohrhörern

Auf Amazon belegen die Soundcore Life A1 aktuell Platz Eins unter den Sport-Kopfhörern. Nach über 1.200 Bewertungen landen die In-Ears bei 4,5 von 5 Sternen. Für den Preis von rund 56 Euro verzichtet man hier allerdings auf weitere Features wie eine Geräuschunterdrückung oder eine zugehörige App.

ANZEIGE
Soundcore Life A1 In Ear Bluetooth Kopfhörer, Wireless Earbuds mit Individuellem Sound, 35H Wiedergabe, Kabelloses Aufladen, USB-C Charging, IPX7 Wasserschutz, Tastensteuerung
55,99 €
Zum Angebot

Kopfhörer für Outdoor-Sport: Samsung Galaxy Buds Pro

Wer am liebsten draußen Sport treibt, für den sind ein aktives Noise Cancelling (ANC) und ein Transparenzmodus durchaus nützlich. Im ANC-Modus blenden die In-Ears Umgebungsgeräusche aus, sodass man sich ganz auf die Musik und das Training konzentrieren kann. Der Transparenzmodus hingegen lässt die Geräusche durchdringen, was vor allem beim Joggen oder Radfahren im Straßenverkehr wichtig ist. Bei speziellen Sport-Kopfhörern ist diese Funktion eher selten vertreten.

Ausgestattet mit anpassbaren Silikonstöpseln und der Schutzart IPX7 sind etwa die Samsung Galaxy Buds Pro eine gute Alternative und auch für schweißtreibende Sporteinheiten geeignet. Das Fachmagazin Computerbild bewertet das zweistufige Noise Cancelling der In-Ears mit „gut“ und auch der Transparenzmodus überzeugt, sodass die Buds sich im Sport-Kopfhörer-Vergleich am besten schlagen. Die Samsung-Stöpsel funktionieren mit allen gängigen Betriebssystemen – Nutzer von Samsung-Endgeräten haben über eine App aber Zugriff auf Extra-Funktionen.

  • Akkulaufzeit: bis zu 5 Stunden ohne und 18 Stunden mit Ladecase (ANC eingeschaltet)
  • Wasserschutz: IPX7
  • Halt: anpassbare Silikonstöpsel
  • Steuerung: per Touch-Funktion an beiden Ohrhörern
  • ANC: zwei Stufen und Transparenzmodus
ANZEIGE
Samsung Galaxy Buds Pro.jpg
Samsung Galaxy Buds Pro
199,99 €
Zum Angebot

Bügelkopfhörer von adidas: RPT-01

Der Hersteller adidas ist für seine Sportbekleidung und -schuhe bekannt. Doch nicht jeder weiß, dass es sogar Kopfhörer mit den drei Streifen gibt: Der adidas Sport RPT-01 ist ein kabelloser Over-ear-Kopfhörer, der speziell für Sportler konzipiert ist. Nach IPX4 ist er spritzwasser- und schweißgeschützt. Die Ohrpolster lassen sich in die Waschmaschine stecken – das ist praktisch, wenn das Training mal anstrengender zugeht. Im Bügelkopfhörer ist Platz für einen großen Akku: Bis zu 40 Stunden Hörgenuss liefert das Modell laut Herstellerangaben.

  • Akkulaufzeit: bis zu 40 Stunden
  • Wasserschutz: IPX4
  • Halt: verstellbarer Bügel
  • Steuerung: per Knopf an der Hörmuschel

Im adidas-typischen Strick-Look macht der Kopfhörer auch optisch einiges her. Für alle, die sich nicht mit den kleinen Stöpseln im Gehörgang anfreunden können, sind diese Over-Ears eine gute Wahl.

ANZEIGE
adidas Sport RPT-01 Bluetooth Kopfhörer - Light Grey
109,95 €
Zum Angebot

Kopfhörer fürs Schwimmtraining von Sony

Ein großer Teil der Kopfhörer-Modelle ist spritzwassergeschützt. Um damit im Schwimmbad Bahnen ziehen zu können, bedarf es aber noch etwas mehr: Die Zertifizierung IPX8 bietet optimalen Schutz beim Untertauchen. Wer hauptsächlich Wassersport betreibt, greift zu Kopfhörern wie den Sony WF-SP900. Die In-Ears sind komplett kabellos und auf Funktionalität im und unter Wasser ausgelegt. Dank 4 Gigabyte internem Speicher lassen sich die Lieblingssongs direkt von den Kopfhörern abspielen – so muss nicht ständig das Smartphone in der Nähe sein. Unter Wasser wäre eine Bluetooth-Verbindung ohnehin schnell unterbrochen.

  • Akkulaufzeit: bis zu 6 Stunden ohne und 21 Stunden mit Ladecase (ohne Bluetooth-Verbindung)
  • Wasserschutz: IPX8, staub- und salzwassergeschützt bis zwei Meter Tiefe
  • Halt: anpassbare Silikonstöpsel
  • Steuerung: über Tasten an beiden Ohrhörern

Die Wiedergabezeit ist mit drei Stunden bei eingeschaltetem Bluetooth etwas mau, reicht aber für eine ausgiebige Trainingseinheit. Durch das wasserdichte Design und den internen Speicher müssen bei der Klangqualität leider Abstriche gemacht werden – die Experten vom Testmagazin Chip vergeben nur die Note „ausreichend“. Für Wassersport-Kopfhörer gibt es aber derzeit keine bessere kabellose Alternative.

ANZEIGE
Sony WF-SP900 True Wireless Sport Kopfhörer (kabellos, IPX8 wasserdicht, Salzwassergeschützt, Bluetooth, 4GB Speicher) schwarz
213,45 €
Zum Angebot

Diese Kopfhörer eignen sich fürs Training

Ob Laufen, Hanteltraining oder Schwimmen – für jede Sportart gibt es passende Kopfhörer. Je nach Vorlieben sind In-Ears oder Over-Ears mit verschiedenen Funktionen zu haben: Wasserschutz, Noise Cancelling und Tragekomfort sind wichtige Kaufkriterien, die je nach Sportart unterschiedlich ins Gewicht fallen.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.