Regionalnachrichten

Baden-Württemberg Bergwacht rettet 71-Jährigen mit Kreislaufproblemen

dpa_Regio_Dummy_BadenWuerttemberg.png

Unadingen (dpa/lsw) - Mit schwerem Gerät hat die Bergwacht einen in Not geratenen Wanderer im Schwarzwald gerettet. Der 71-Jährige hatte offenbar Kreislaufprobleme und konnte nicht mehr gehen, wie die Polizei am Montag mitteilte. Die Rettung sei wegen des Geländes aber schwierig gewesen. Ein Anwohner musste demnach mit einer Motorsäge erst einen Weg für ein Geländefahrzeug der Bergwacht freimachen. Der Mann kam in eine Klinik. Zwei Wanderinnen hatten den Senior am Freitag in der Gauchachschlucht bei Unadingen (Kreis Breisgau-Hochschwarzwald) entdeckt und die Rettungskräfte alarmiert.

© dpa-infocom, dpa:210621-99-86131/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.