Regionalnachrichten

Baden-Württemberg Hofmanns Treffer beschert KSC den Sieg gegen Saarbrücken

Fußbälle liegen in einem Tor. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

(Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild)

Karlsruhe (dpa/lsw) - Zweitligist Karlsruher SC hat sein letztes Testspiel der Saisonvorbereitung gegen den Drittligisten 1. FC Saarbrücken mit 1:0 (0:0) gewonnen. Torschützen des Tages für die Badener war Philipp Hofmann in der 62. Minute. Die beste Chance für die Saarländer hatte Minos Gouras (86.). Die rund 350 Zuschauer im Stadion des Karlsruher Wildparks sahen ein über weite Strecken intensiv geführtes Duell, das jedoch insgesamt arm an Torchancen blieb. Eine Woche vor dem Auftakt beim FC Hansa Rostock fehlten auf Seiten des KSC aber Marco Thiede (Gehirnerschütterung), Marc Lorenz (Muskelfaserriss) und Neuzugang Leon Jensen (Kreuzbandriss).

Die einzige Niederlage der Vorbereitung hatte der KSC am vergangenen Wochenende mit 1:3 (0:2) gegen den siebenmaligen russischen Meister Zenit St. Petersburg kassiert. Demgegenüber standen Siege gegen die Drittligisten Viktoria Köln (5:1) und FC Kufstein (Österreich/4:0) sowie ein torloses Remis gegen Türkgücü München.

© dpa-infocom, dpa:210717-99-419632/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.