Regionalnachrichten

Baden-Württemberg Motorradfahrerin von Auto mitgeschleift

Auf dem Display eines Polizeiautos ist der Hinweis

(Foto: Monika Skolimowska/zb/dpa)

Untergruppenbach (dpa/lsw) - Eine 55 Jahre alte Motorradfahrerin ist im Kreis Heilbronn in den Gegenverkehr geraten und dabei lebensgefährlich verletzt worden. Vermutlich habe sie vor einer scharfen Kurve abgebremst und sei daraufhin vom ihrem Motorrad gerutscht, teilte die Polizei mit. Daraufhin sei sie auf der Landstraße bei Untergruppenbach in den Gegenverkehr geraten, wo sie von einem Auto erfasst wurde. Der Wagen habe sie noch mehrere Meter mitgeschleift. Die Frau wurde in ein Krankenhaus geflogen. Die 35 Jahre alte Fahrerin des Autos erlitt einen Schock.

Pressemitteilung der Polizei

Newsticker