Regionalnachrichten

Bayern FC Bayern gastiert in der Champions League beim FC Chelsea

Leon Goretzka (m.) und ein Nachwuchsspieler kämpfen um den Ball. Foto: Matthias Balk/dpa

(Foto: Matthias Balk/dpa)

London (dpa/lby) - Der FC Bayern München geht mit klaren Ambitionen in das Champions-League-Duell mit dem FC Chelsea. "Unser Ziel ist, ins Viertelfinale zu kommen", sagte Bayern-Chef Karl-Heinz Rummenigge vor dem Achtelfinal-Hinspiel am Dienstag (21.00 Uhr) in London. Chelsea sei jedoch ein schweres Los, mahnte Rummenigge. Die Vergangenheit liefert dafür Belege: 2012 verloren die Bayern in der heimischen Allianz Arena das Champions-League-Endspiel gegen die Blues. Und 2005 schieden sie im Viertelfinale gegen Chelsea aus.

Bayern-Trainer Hansi Flick hofft einen Tag nach seinem 55. Geburtstag auf ein nachträgliches Geburtstagsgeschenk seiner Mannschaft. "London liegt uns", sagte Kapitän Manuel Neuer nicht zuletzt wegen des grandiosen 7:2-Erfolges in der Gruppenphase bei Tottenham Hotspur. Das Rückspiel gegen Chelsea findet am 18. März in München statt.

Newsticker