Regionalnachrichten

Bayern Testspiel-Tour: FC Augsburg 1:1 gegen SV Sandhausen

Spielbälle liegen auf dem Rasen.

(Foto: Swen Pförtner/dpa/Symbolbild)

Zusmarshausen (dpa/lby) - Der FC Augsburg hat sich unter seinem neuen Trainer Enrico Maaßen in einem Testspiel erstmals mit einem Remis begnügen müssen. Nach zwei 5:0-Erfolgen kamen die Augsburger am Freitag in Zusmarshausen nicht über ein 1:1 (1:0) gegen den Fußball-Zweitligisten aus Baden-Württemberg hinaus.

Daniel Caligiuri brachte die Augsburger in der 37. Minute mit einem links unten verwandelten Freistoß in Führung. Kurz vor dem Ende bewahrte der tschechische Neuzugang Matej Pulkrab (84.) die Sandhäuser vor einer Niederlage. Der erst kurzfristig vom SC Freiburg verpflichtete Ermedin Demirovic war beim FCA noch nicht dabei.

Von den Neuen startete bei den Augsburgern nur Verteidiger Maxi Bauer. Zur Halbzeit wirbelte Maaßen seine Mannschaft dann durcheinander und brachte sieben frische Kräfte. Der neu in die Partie gekommene Lasse Günther musste nach wenigen Minuten aber mit einer Verletzung am Oberschenkel wieder vom Platz. Kurz vor Schluss hatte Florian Niederlechner noch die Chance zum 2:1.

Die Augsburger beziehen ab Sonntag ein Trainingslager im österreichischen Scheffau. Am 31. Juli steht im DFB-Pokal beim niedersächsischen Regionalligisten TuS Blau-Weiß Lohne das erste Pflichtspiel an.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen