Regionalnachrichten

Berlin & Brandenburg Kradfahrer verunglückt nahe dem Werbellinsee tödlich

Ein Dachschild mit der Aufschrift

(Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild)

Joachimsthal (dpa/bb) - Bei einem schweren Verkehrsunfall zwischen Eichhorst und Joachimsthal (Barnim) ist ein Motorradfahrer tödlich verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei fuhr der 32-Jährige am Sonntag in einer Gruppe von mehreren Motorradfahrern auf einer Landstraße, als er beim Überholen eines Autos den Halt verlor und stürzte. Dabei geriet er in den Gegenverkehr, wo der Fahrer eines entgegenkommenden Autos nicht mehr ausweichen konnte. Motorrad und Auto kollidierten frontal miteinander, wie die Polizei am Montag weiter mitteilte. Trotz Wiederbelebungsmaßnahmen starb der Motorradfahrer noch an der Unfallstelle. Die beiden 57 und 55 Jahre alten Insassen des Autos wurden leicht verletzt. Für die Bergungsmaßnahmen musste die L220 zeitweise gesperrt werden.

Newsticker