Regionalnachrichten

Berlin & Brandenburg Politische Schmierereien am U-Bahnhof Amrumer Straße

Ein Blaulicht leuchtet auf einem Polizeifahrzeug. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild

(Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild)

Berlin (dpa/bb) - Unbekannte haben am U-Bahnhof Amrumer Straße in Wedding eine Säule und ein Plakat mit politischen Schriftzügen und Symbolen beschmiert. Wie die Berliner Polizei am Montag mitteilte, hätten Einsatzkräfte nach einem Hinweis aus der Bevölkerung am Morgen die Sachbeschädigung festgestellt. Unter anderem sei mit schwarzer Farbe geschrieben worden: "Wedding bleibt Problemviertel für Zionisten und Nazischweine." Gezeichnet waren auch ein Davidstern und ein Chanukka-Leuchter, wie die Polizei weiter mitteilte. Der Staatsschutz habe die Ermittlungen übernommen.

Newsticker