Regionalnachrichten

Hamburg & Schleswig-Holstein HSV gewinnt gegen Meiendorfer SV ersten Test

dpa_Regio_Dummy_HamburgSchleswigHolstein.png

Hamburg (dpa/lno) - Fußball-Zweitligist Hamburger SV ist mit einem 8:0 (2:0)-Sieg in die Testspielserie in Vorbereitung auf die neue Saison gestartet. Die Mannschaft von Trainer Dieter Hecking besiegte am Mittwoch den Hamburger Oberligisten Meiendorfer SV in dessen Stadion mit 8:0 (2:0).

Die Tore erzielten Khaled Narey (21. Minute), Aaron Hunt (42.), Jairo Samperio (50., 71.), Manuel Wintzheimer (59., 73.), Bakery Jatta (70.) und Jeremy Dudziak (88.). Hecking ließ in beiden Halbzeiten verschiedene Mannschaften spielen. Innenverteidiger Rick van Drongelen musste nach einem Zusammenstoß mit einem Kopfverband weiterspielen. Kyriakos Papadopoulos und Jairo Samperio gaben ihr Comeback nach langer Verletzungspause.

"In der zweiten Halbzeit war es besser als in der ersten", sagte Hecking. Vor der Pause beklagte der Coach mangelndes Tempo und zu wenige Läufe in die Tiefe. "Heute hat man das eine oder andere Gute gesehen", meinte Hecking, betonte aber: "Nach wie vor sind wir auf einer Baustelle unterwegs."

Testspiele HSV

Trainerteam HSV

Trainingsplan HSV

Newsticker