Regionalnachrichten

Hamburg & Schleswig-Holstein Rund 80 Menschen in der Ostsee in Kiel getauft

dpa_Regio_Dummy_HamburgSchleswigHolstein.png

Kiel (dpa/lno) - Mehr als 80 Menschen sind am Samstag in Kiel in der Ostsee getauft worden. Rund 1000 Gäste hätten am Skagerrakufer das "Tauffest am kleinen Strand" gefeiert, teilte der Evangelisch-Lutherische Kirchenkreis Altholstein mit. Vom Baby bis zum Erwachsenen - zwölf Pastorinnen und Pastoren waren für die Täuflinge zuständig. Alle Besucher des Festes hätten es sich auf Picknickdecken bequem gemacht und zusammen Gottesdienst gefeiert, hieß es.

Pröbstin Almut Witt hatte das Tauffest organisiert, um Familien die Möglichkeit zu geben, wegen Corona ausgefallene Feiern nachzuholen. "Es ist toll, dass viele Familien Kirche heute erleben, wie es in ihr Leben passt. Es ist wunderbar, dass sie den Mut haben, sich für die Taufe zu entscheiden und darin spüren können, dass Gott da ist, ganz nah bei uns", sagte Witt laut Mitteilung.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen